Aktuelles / Neuigkeiten

11. Juli 2022






Praxisbezug wird groß geschrieben – Erntezeit auch am BSZ


Den Pflanzenbau nur mit dem Lehrbuch zu erklären, ist nicht immer einfach. Unseren Lehrerinnen im Bereich Landwirtschaft ist es deshalb wichtig, dass die angehenden Landwirte mit viel Bezug zur Praxis lernen.

Gerade jetzt in der Erntezeit sind die Gegebenheiten vor Ort viel anschaulicher als im Klassenraum. Das nehmen die angehenden Landwirte gern zum Anlass, um selbst im Umfeld zur Berufsschule die Wintergerste zu ernten und verschiedene Messungen zum Feuchtigkeitsgrad der Ernte durchzuführen.

Auch wenn normalerweise die Technik im Ausbildungsunternehmen viel größer ist, ist es den Landwirten trotzdem wichtig, die theoretischen Grundlagen zu erlernen.

So ernteten die Azubis auch ihre eigenen ausgesäten Erbsen mit dem Handmähdrescher im Rahmen des Unterrichtsfaches Experimentelle Fachkunde zum Pflanzenbau. Während der theoretischen Ausbildungszeit in der Berufsschule versorgten die Azubis die Pflanzen mit Düngemittel und werteten die Wirkungen aus.



Zurück zur Übersicht